Dyson Pure Hot + Cool Link

https://www.amazon.de/Dyson-Fernbedienung-App-Steuerung-Energieeffizienter-Schadstofffilter/dp/B01J45SBH0/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Dyson+Pure+Hot+%2B+Cool+Link&qid=1568118616&s=gateway&sr=8-3

Der Dyson Pure Hot + Cool Link Luftreiniger ist ein kompaktes Gerät, das sich durch eine dreifache Funktion auszeichnet.

Der Luftreiniger funktioniert im Sommer als Ventilator und im Winter als Heizung. Das praktische Gerät mit dem futuristisch wirkenden Design überzeugt schon auf den ersten Blick.

Das futuristisch wirkende Design in Silber Optik hat rein äußerlich nichts mit einem herkömmlichen Ventilator gemein. Statt Rotorblätter gibt es Luftschlitze durch die Luft über eine Schräge kanalisiert werden kann.

Die ausströmende Luft kann auf zwei unterschiedliche Weisen eingesetzt werden.

Einmal mit dem Jet Focus, der es ermöglicht, einen gebündelten Luftstrahl in eine bestimmte Richtung zu lenken. Zum anderen kann man mit der Verteilfunktion einen breiten Luftstrom in das Zimmer leiten.

Diese Funktion wird noch weiter dadurch begünstigt, dass dieses Gerät um 180 Grad schwenken kann, so dass eine perfekte Luftverteilung im Raum erzielt werden kann.

Das Gerät ist sehr standsicher, da sich der Schwerpunkt weit unten befindet. Der Motor ist im unteren Teil in eine Säule eingelassen und erlaubt es dem Gerät unbeweglich auf dem Boden zu stehen.


Allergene und Schadstoffe aus der Luft entfernen

Besonders für Allergiker ist eine saubere Raumluft von größter Wichtigkeit.

Bei der Luftreinigung leistet dieses Gerät von Dyson ausgezeichnete Dienste. 99,95 Prozent aller Schadstoffe und Allergene können konstant aus der Raumluft gefiltert werden.

So entsteht ein gesundes Raumklima, in dem Allergiker frei und unbeschwert atmen können.

Dieses Resultat wird durch einen Hepa Filter erzielt, der mit Glasfasern und einer Aktivkohleschicht ausgestattet ist. Die Borosilikat Mikrofasern, aus der dieser Filter besteht, sind in der Lage, kleinste Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron aus der Luft zu entfernen.

Mit diesem Gerät können Partikel aus der Luft gefiltert werden, zu denen die folgenden gehören:

  • Schimmelpilzsporen
  • Bakterien
  • Pollen
  • Hautpartikel von Haustieren
  • Abgase

Die Aktivkohleschicht beseitigt auch Gerüche, so dass man eine rundum angenehme Luft genießen kann.

Der Hepa Filter hat bei einem Betrieb von 12 Stunden täglich eine Lebensdauer von etwa einem Jahr.

Danach kann er leicht gegen einen Ersatzfilter ausgewechselt werden.

Das Gerät ist mit Sensoren ausgestattet, die Gas und Partikelanteil in der Luft messen.

So kann der Filter automatisch bedient werden. Zusätzlich kann man eine Applikation auf das Smartphone herunterladen, über die der Luftreiniger auch von unterwegs gesteuert werden kann.

Auf diese Weise wird es möglich, in einen Raum mit reiner Luft nach Hause zukommen. Für Personen, die beispielsweise unter einer Pollenallergie leiden, kann das zur Blütezeit eine unvergleichliche Wohltat sein.


Alle Funktionen über App steuern

Nicht nur die Luftreiniger Funktion kann bei dem Dyson Pure Hot + Cool Link Luftreiniger per App gesteuert werden.

Es lassen sich alle Funktionen über das Smartphone kontrollieren.

Besonders bei der Heizfunktion ist das bei vielen Nutzern beliebt. Man kann bereits auf dem Weg von der Arbeit den Heizer einschalten, so dass der Raum bereits gemütlich erwärmt ist, wenn man nach Hause kommt.

Die App ermöglicht es auch, zahlreiche unterschiedliche Werte abzulesen. Dazu gehören die Außentemperatur, die Luftfeuchtigkeit, der Feinstaubwert und auch der Luftqualitätindex.

Der Wert für die Außentemperatur holt sich die App dabei aus dem Internet für den angegebenen Standort.

Ist man zu Hause, so braucht man das Gerät natürlich nicht über das Smartphone bedienen.

Dazu gibt es eine handliche Fernbedienung, die auch magnetisch am Körper des Geräts angeheftet werden kann. So ist sie immer schnell zur Hand.

Mit ihr kann man die Luftstromstärke und die Art des Luftstroms wählen und auch die gewünschte Temperatur bestimmen.

Unter anderem lässt sich das Gerät auch durch einen Timer steuern oder in einen Nachtmodus schalten.

Der Timer erlaubt es, für jeden Tag in der Woche einen bestimmten Ablauf für den Lüfter vorzuprogrammieren.

Der Nachtmodus ist besonders angenehm, wenn man den Lüfter im Schlafzimmer einsetzen möchte. Die Luftstromstärke vermindert sich und die Betriebsgeräusche vermindern sich entsprechend.

Ebenfalls wird das Display gedimmt, so dass man störungsfrei ruhen kann.


Stromverbrauch und Betriebseigenschaften

Der Stromverbrauch des Dyson Pure Hot + Cool Link Luftreiniger variiert je nach seinem Einsatzzweck.

Wer das Gerät lediglich als Luftreiniger benutzt, verbraucht nur sehr wenig Energie.

Beim Filtern kommt dieses Modell mit lediglich 13 Watt aus. Auch bei der Kühlfunktion ist der Stromverbrauch bei höchster Stufe mit 45 Watt noch als gut zu bezeichnen.

Benutzt man das Gerät jedoch zum Heizen, so steigt der Stromverbrauch sprunghaft an.

Da muss man mit einem Stromverbrauch von 1500 bis 200 Watt rechnen, was ungefähre dem Verbrauch anderer elektrischer Heizungen entspricht. Dennoch weist der Dyson Pure Hot + Cool Link Luftreiniger auch im Bereich Heizen Vorteile gegenüber anderen Geräten auf.

Durch eine sehr effektive Luftverteilung braucht der Heizer wesentlich weniger Zeit, um die Raumtemperatur um einige Grad zu erhöhen.

Daher ist auch der Energieverbrauch geringer als bei vielen anderen elektrischen Heizgeräten.

Benutz man das Gerät als Luftreiniger, gibt es gar keine Laufgeräusche. Beim Heizen sowie beim Kühlen verursacht der Luftstrom Geräusche.

Je höher der Luftstrom eingestellt wird, desto stärker werden auch die Geräusche. Doch auch auf höchster Stufe handelt es sich lediglich um ein Rauschen, das kaum als störend empfunden wird.


Vor- und Nachteile des Geräts

Vorteile:

  • 3 Funktionen in einem Gerät
  • Per App steuerbar
  • Reinigung bis zu 95.95 Prozent der Schadstoffe und Partikel in der Luft
  • Gute Heiz- und Kühlleistung
  • Sparsam im Energieverbrauch
  • Leicht zu bedienen
  • Interessantes Design

Nachteile:

  • Hoher Anschaffungspreis

Fazit

Der Dyson Pure Hot + Cool Link Luftreiniger ist ein vielseitiges gerät, dass besonders für Allergiker eine erhöhte Lebensqualität bedeuten kann.

Durch ein Filtersystem mit modernster Technologie ist das Gerät in der Lage, bis zu 95,95 Prozent der Schadstoffpartikel bis zu einem Durchmesser von 0,1 Mikron aus der Luft zu Filtern.

So kann die Raumluft von Pollen und anderen Allergenen befreit werden. Das Gerät weist darüber hinaus einen exzellenten Bedienungskomfort auf und kann mit Fernbedienung oder App gesteuert werden.

Zusätzliche Funktionen wie Times und Nachteinstellung bieten flexible Einsatzmöglichkeiten. Durch eine erstklassige Luftverteilung bietet das Gerät auch beim Heizen und Kühlen gute Leistungen, mit denen sich das Raumklima zu jeder Jahreszeit angenehm gestalten lässt.

Auf Grund des hohen Anschaffungspreises ist das Gerät hauptsächlich für Allergiker interessant, die von den ausgezeichneten Filtereigenschaften besonders profitieren.