DeLonghi AC 75 Luftreiniger

DeLonghi, bekannter Hersteller von hochwertigen Kaffeemaschinen, hat jetzt auch leistungsstarke Luftreiniger auf den Markt gebracht. Der AC 75 ist ein perfektes Beispiel für die exzellenten Geräte des italienischen Herstellers, mit denen man in Innenräumen optimale Luftqualität erzielen kann. Unsere Atemluft ist heute schwer belastet. Abgase von Industrie und Verkehr belasten die Außenluft ebenso wie Pollen und Feinstaub. Durch Ritzen in Fenstern oder natürlich auch beim Lüften dringen diese Partikel auch in die Innenräume ein. Doch auch im Haus entstehen Schadstoffe. Einige Spannplatten und Teppichböden sonders das gesundheitsschädliche Formaldehyd ab und auch beim Kochen entstehen Dünste, die sich als Partikel in der Luft absetzen. Dazu kommen noch Hautschuppen und Haare von Haustieren und ähnliche Allergene, Bakterien und Viren, die sich schnell in die Luft integrieren. So entsteht eine Raumluft, die noch verschmutzter ist, als die Außenluft. Sie belastet die Gesundheit unserer Atemwege und macht auch für Allergiker das Leben besonders schwer. Der DeLonghi AC 75 Luftreiniger verfügt über ein professionelles Filtersystem, das in der Lage ist, diese Verschmutzungen aus der Luft zu filtern und seinen Benutzern ein Stück Lebensqualität zurückzugeben.

 

Funktionsweise des DeLonghi AC 75 Luftreinigers

 

Der Luftreiniger von DeLonghi bietet vier verschiedene Schritte, mit denen die Luft perfekt gereinigt werden kann. Diese bestehen aus:

 

  • Vorfilter
  • HEPA Filter
  • Aktivkohle Filter
  • Ionisator

 

Die Funktion des Vorfilters besteht darin, zunächst einmal grobe Verschmutzungen aus der Luft zu entfernen. Dazu gehören beispielsweise Hautschüppchen und Haare. Trifft die Luft auf diese Weise vorgefiltert auf die HEPA und Aktivkohlefilter, so verstopfen diese weniger schnell und erzielen daher eine höhere Lebensdauer. Der Vorfilter kann auch ausgewaschen werden, so dass er stets optimal filtern kann. Im EPA Filter können auch kleinste Partikelchen aus der Luft gefiltert werden. Im Aktivkohle Filter werden der Luft auch Gerüche und Gase entnommen. So kann beispielsweise ein Geruch von Zigarettenrauch verschwinden. Der Ionisator kann bei diesem Gerät unabhängig von den anderen Filtern nach Wunsch zugeschaltet werden. Im Ionisator werden Luftpartikelchen negativ geladen und zu Clusters zusammengefasst, die vom Filter leichter erfasst werden können. Darüber hinaus trägt der Ionisator auch dazu bei, Bakterien abzutöten. Von dem Ionisator wird Ozon erzeugt. Diese Filterkombination ermöglichte eine ausgezeichnete Luftreinigung, die den größten Prozentsatz der Schadstoffe aus der Luft entnimmt.

 

Intuitive Bedienung überzeugt

 

Das moderne, übersichtlich ausgelegte Bedienfeld des Geräts ermöglicht eine leichte Anwendung des Geräts. Man kann insgesamt unter drei Lüfterstufen wählen und den Ionisator nach Wunsch zuschalten. Darüber hinaus ist der Luftreiniger mit einem Timer ausgestattet. Er ermöglicht es, das Gerät nach 1, 2 oder 3 Stunden automatisch ausschalten zu lassen. So kann man das Gerät für eine begrenzte Zeit laufen lassen, wenn man nicht zu Hause ist oder auch abends im Schlafzimmer einschalten und für eine begrenzte Zeit laufen lassen. Als praktisch wird auch das geringe Gewicht des Geräts von nur 3,9 kg empfunden. So ist es leicht möglich, den Luftreiniger von einem Raum in den anderen zu transportieren und dort einzusetzen, wo man sich gerade aufhält. So kann man mit einem Gerät in mehr als einem Raum für reine Luft sorgen.

 

Technische Daten des Geräts

 

Schon auf den ersten Blick überzeugt das Gerät von DeLonghi durch sein elegantes Design. Das italienische Faible für schöne Formen wird auch bei diesem Luftreiniger offensichtlich und macht das Gerät zu einem Gegenstand, der in jedem Zimmer mit seiner schlanken, hohen Form attraktiv wirkt. Am unteren Ende sind Standfüße angebracht, die dafür sorgen, dass der Luftreiniger fest auf dem Boden steht. Das Gerät ist besonders kompakt gebaut und kann mit Abmessungen von 13,8 x 40,5 x 43 Zentimetern auch in kleinen Räumen platzsparend untergebracht werden. Die Energieverbrauchswerte des Geräts überzeugen ebenfalls. Mit einer maximalen Stromaufnahme von 35 Watt schlägt der Einsatz des DeLonghi Luftreinigers auf der Stromrechnung nur geringfügig zu Buche. Mit einer Luftumwälzung von 140 Kubikmetern pro Stunde ist das Gerät kraftvoll und kann die Luft in kleinen Räumen schon in kurzer Zeit erheblich verbessern. Besonders positiv ist auch die geringe Lautstärke des Luftreinigers. Lässt man das Gerät auf der kleinsten Stufe laufen, so ist es fast nicht zu hören. Deshalb kann diese Stufe auch besonders gut für den Betrieb in der Nacht benutzt werden. So kann man auch während des Schlafes reine Raumluft genießen, ohne dabei durch laute Geräusche gestört zu werden. Bei der dritten Stufe ist das Gerät zwar merklich lauter, doch wird es von den wenigsten Benutzern als störend empfunden.

 

Für wen eignet sich der DeLonghi Luftreiniger

 

Das hochwertige Gerät von DeLonghi ist perfekt dazu geschaffen, um für Personen mit Allergien das Leben zu erleichtern. Wer beispielsweise unter Heuschnupfen leidet, findet während der Blütezeit kaum einen Platz, an dem er Ruhe vor den Symptomen findet. Nießen, eine laufende Nase juckende tränende Augen und oft sogar Atemnot werden für Wochen zu ständigen Begleitern. Der DeLonghi Luftreiniger ist dank seines einzigartigen Filtersystems in der Lage, die Pollen vollkommen aus der Atemluft zu entfernen. So wird das Allergen aus der Luft entnommen und die Symptome verbessern sich sofort. Räume mit einem DeLonghi Luftreiniger werden zu Oasen der Ruhe und Entspannung für Allergiker.

Natürlich ist saubere Raumluft auch für alle anderen Personen von Vorteil. Die Luftverschmutzung führt in vielen Fällen zu Erkrankungen der Atemwege und deshalb ist es von Vorteil, im eigenen Heim für saubere Luft zu sorgen. Mit dem leicht zu bedienenden, energiefreundlichen Gerät von DeLonghi ist das auch kein Problem mehr.

 

Fazit

 

Um der stets zunehmenden Luftverschmutzung entgegen zu wirken, wünschen heute viele Menschen, in ihrem eigenen Heim für reine Luft zu sorgen. Der Luftreiniger AC 75 von DeLonghi bietet eine preisgünstige Lösung für dieses Problem. Mit einem hervorragenden Kombi Filtersystem und einem zuschaltbarem Ionisator sorgt das Gerät das ganze Jahr über für herrlich reine Luft, die auch für Allergiker eine Wohltat ist. Das Gerät lässt sich leicht bedienen und leistet seine Arbeit leise und zuverlässig. Modernste Technologie sowie erstklassige Verarbeitung und der Einsatz bester Materialien machen das DeLonghi Gerät heute zur ersten Wahl, wenn es um einen preisgünstigen Luftreiniger mit hoher Leistung geht. Viele positive Kundenmeinungen beweisen weiterhin, dass dieses gerät die Raumluft merklich verbessern kann. Deshalb kann man dieses Gerät auch unbedenklich zum Kauf empfehlen.