Philips Luftreiniger 2000 Series

Das mit einem extremen Filtersystem für luftübertragene Krankheitserreger ausgestattete Luftreinigungsgerät übernimmt die Aufgabe, die noch so feinen Partikel hinsichtlich der PM2.5-Grenze zu filtern. Damit jeder Allergiker stetig von der schadstoffbelasteten Raumluft sensibilisiert wird, überzeugt der Philips AC2882/10 besonders mit diesem Feature zielsicher.

Der integrierte Aera-Sensor findet nicht nur jeden Mikroben, sondern ist das Herzstück einer sensorgesteuerten Inbetriebnahme, bei dem die Filterleistung sowie das Gebläse sich an den Verschmutzungsgrad anpasst. Ein weiteres Highlight der Ausstattung ist die Feinstaubfilterung. Der Luftreiniger reagiert schnellstens auf jede Feinstaubfraktion, die sich in dem Gefäßsystem eingelagert haben und schlimmstenfalls zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen können. Insgesamt gibt es drei Gebläsemodi: Kleinstpartikel von 0,002 Mikrometer bis gröbere Staubkörner.

Technische Details:

  • 3 x Gebläsemodi
  • Geruchsneutralisierung durch Aktivkohlefilter
  • Gesamtabscheidegrad von über 99 %
  • HEPA-Filter
  • Leistung: 60 Watt
  • maximale Raumgröße: bis 79 m²
  • Maximaler Geräuschpegel: 20 dB